Rebell -profiline-

Die schwere Kurzscheibenegge

  • Konzept

    Rebell -profiline-, die große Scheibenegge für maximale Ergebnisse. Die Rebell erfüllt alle Anforderungen an eine moderne Scheibenegge:

    • Eine optimale Einmischung von großen Strohmengen bei der Stoppelbearbeitung mit 620 mm Scheiben.
    • Eine perfekte Einebnung der bearbeiteten Fläche.
    • Eine hervorragende Rückverfestigung, so dass Unkräuter und Ausfallgetreide schnell auflaufen können.

     Mit der Rebell -profiline- kann nicht nur die Stoppelbearbeitung effizient erledigt werden, sondern auch die Saatbettbereitung nach dem Pflug sowie die Einarbeitung von Zwischenfrüchten vor der Bestellung. Durch das hohe Maschinengewicht ist das Eindringen der Werkzeuge in den Boden nahezu unter allen Bedingungen gewährleistet. Auch das auf der Oberfläche verbliebene organische Material wird zuverlässig zerschnitten und eingearbeitet. Alle Klappteile an der Rebell -profiline- sind mit dem innovativen Lockpin-System ausgerüstet, dass die Lebensdauer der Maschine deutlich erhöht. Die Scheiben sind mit dreifach abgedichteten und wartungsfreien zweireihigen Schrägrollenlagern aufgehängt.

  • Ausstattung

    Serienausstattung

    Stabile Scheiben 620 mm

    Ausgerüstet ist die Rebell mit außen gezahnten Scheiben, die einen Durchmesser von 620 mm haben. Diese gewölbten Scheiben haben einen Schnittwinkel von 17° und einen Untergriff von 21°. So kann der Boden bis zu einer maximalen Arbeitstiefe von 18 cm optimal bearbeitet werden und der Einzug auch auf harten Böden ist gewährleistet.

    Bequeme Tiefeneinstellung

    Die EasyShift-Tiefeneinstellung erlaubt eine Änderung der Arbeitstiefe während der Fahrt vom Schlepper aus. Funktionsweise: Die massiven Doppelstützräder werden hydraulisch angehoben oder abgesenkt. Dieser Impuls wird mittels Hydraulik auf die Doppel-STS-Walze übertragen. So hebt oder senkt sich der Hauptrahmen der Rebell immer parallel zum Boden. Eine gut einsehbare Skala an den Stützrädern zeigt die Arbeitstiefe an.

    Levelboard

    Serienmäßig ist die Rebell -profiline- mit einem Levelboard ausgestattet. Dies eignet sich vor allem zum Einebnen und Zerkleinern von groben Bodenaggregaten bei der Saatbettbereitung.

    Zentral angeordnetes Fahrwerk

    Das zentral in der Maschine angeordnete Fahrwerk ermöglicht einen engen Wendekreis auf dem Vorgewende. So können auch kleine Schläge effizient bearbeitet werden, ohne Schadverdichtungen auf dem Vorgewende zu erzeugen. Während der Arbeit wird das Fahrwerk komplett eingezogen.

    Option

    Einstellbarer Nachstriegel

    Um ein optimales Mulchbett zu erzeugen, kann die Rebell -profiline- mit einem 1-reihigen Nachstriegel ausgerüstet werden. Der Nachstriegel kann in seiner Aggressivität (je nach Bedarf und Vorfrucht) eingestellt werden. Er sorgt für eine optimale Einebnung.

  • Technische Daten

    Technische Daten Rebell -profiline-

    Rebell -profiline- 600Rebell -profiline- 800
    Arbeitsbreite 6,00 m8,00 m
    Transportbreite 3,00 m

    3,00 m

    Anzahl Scheiben 4052
    Scheibendurchmesser 620 mm620 mm
    Strichabstand 15 cm15 cm
    Balkenabstand 109 cm109 cm
    Schnittwinkel / Untergriff 17 /21 °17 / 21 °
    Gewicht 8.500 kg9.500 kg
    Zugkraftbedarf ab 250 PS300 PS
    ÜberlastsicherungBlattfeder, 150 x 16 mm
    WalzeDoppel-STS-Walze 620 mm
    Nachstriegel13 mm