Allrounder -profiline- 600/750

Der leichtzügige Feingrubber

  • Konzept

    Der Allrounder -profiline- 600/750 ist durch seine hohe und geräumige Rahmenbauweise (Durchgangshöhe 60 cm) keine klassische Saatbettegge mehr, sondern eine Universalmaschine, mit der die unterschiedlichsten Arbeiten erledigt werden können. Dazu zählen:

    • Mechanische Unkrautbekämpfung
    • Saatbettbereitung nach dem Pflug oder dem Grubber
    • Auflockern des Bodens zum Belüften nach Starkregen oder Winterfurche
    • Einarbeiten von Gülle

    Der Allrounder -profiline- 600/750 eignet sich zudem hervorragend für die zweite Stoppelbearbeitung, zur Unkraut-/ Ungräserbekämpfung sowie zur besseren Strohverteilung. So kann der Allrounder auch den Einsatz eines nicht selektiven Herbizides ersetzen. Kaum ein anderes Bodenbearbeitungsgerät kann universeller genutzt werden, als der Allrounder -profiline-.

  • Ausstattung

    Serienausstattung

    Teleskopdeichsel

    Mit der Teleskopdeichsel können auch Schlepper mit Zwillingsbereifung als Zugfahrzeug eingesetzt werden. Die Wendigkeit des Allrounder -profiline- wird davon nicht beeinträchtigt.

    Frontstützräder

    Die massiven Frontstützräder haben eine hohe Tragfähigkeit und gewährleisten eine exakte Tiefenführung. Sie sorgen zudem für einen ruhigen Lauf der Maschine.

    Herkuleszinken 70 x 12 mm

    Serienmäßig wird der Allrounder mit dem Herkuleszinken 70 x 12 mm ausgerüstet. Dieser stabile Federzinken sorgt für eine optimale Krümelung des Bodens und verleiht dem Allrounder seine Leichtzügigkeit. Wahlweise kann der Herkuleszinken mit Wendescharen 290 x 60 x 10 mm, Gänsefußscharen 200 mm, BETEK-Scharspitze 55 x 20 mm oder Schnellwechselscharen ausgerüstet werden.

    Zentral angeordnetes Fahrwerk

    Das zentral in der Maschine angeordnete Fahrwerk ermöglicht einen engen Wendekreis auf dem Vorgewende. So können auch kleine Schläge effizient bearbeitet werden, ohne Schadverdichtungen auf dem Vorgewende zu erzeugen. Während der Arbeit wird das Fahrwerk komplett eingezogen.

    Doppel-STS-Walze

    Der Allrounder -profiline- ist mit einer Doppel-STS-Walze ausgerüstet, die der Maschine eine hohe Tragfähigkeit verleiht. Weiterhin überzeugt die Doppel-STS-Walze durch eine hervorragende Stabilität, auch auf steinigen Böden. Große Einsatzsicherheit gewinnt die Walze durch die Anordnung der Ringe, die sich gegenseitig von anhaftendem Boden befreien.

    Option

    Hydraulisches Levelboard

    Das hydraulisch einstellbare Levelboard dient zur Einebnung des Ackers auf ganzer Maschinenbreite. Auf schweren Böden zertrümmert es auch große schwere Kluten, bevor die Zinken die Feinarbeit übernehmen.

    Scharvarianten für den Allrounder -profiline- 600/750

    Allrounder Wendeschar 290 x 60 x 10 mm:
    Optimal für eine Bearbeitungstiefe von 5 cm bis 12 cm. Das Wendeschar erzeugt Feinerde und überzeugt durch einen guten Mischeffekt. Die hohe Materialqualität und -stärke ermöglicht lange Standzeiten.

    Allrounder Gänsefußschar 200 x 6 mm:
    Für eine flache Bodenbearbeitung mit einem ganzflächigen Abschnitt eignet sich das Allrounder Gänsefußschar. 

    Allrounder BETEK Scharspitze 55 x 20 mm:
    Die Allrounder Betek Scharspitze wird von einer Hartmetallplatte ummantelt und erreicht somit eine wesentlich höhere Standzeit.

    Nachstriegel 13 mm

    Der steile Nachstriegel 13 mm stellt ein einfaches Werkzeug mit hoher Wirkung dar. Er entmischt den Boden derartig, dass die größeren Aggregate als Erosionsschutz oben aufliegen, ebnet gleichzeitig noch ein und erzielt bei der Stoppelbearbeitung eine hervorragende Strohverteilung.

  • Technische Daten

    Technische Daten Allrounder -profiline- 600/750

    Allrounder -profiline- 600 Allrounder -profiline- 750
    Arbeitsbreite 6,00 m 7,50 m
    Transportbreite 3,00 m 3,00 m
    Anzahl Zinken 36 44
    Strichabstand 16,7 cm 16,7 cm
    Rahmenhöhe 60 cm 60 cm
    Gewicht 4.600 kg 5.400 kg
    Zugkraftbedarf ab 180 PS 220 PS
    EinebnungHydraulisches Front-Levelboard
    WalzeDoppel-STS-Walze 530 mm
    Nachstriegel13 mm